Lerninhalt Geistheilung

Lernbrief 1 - 5 Kunst des geistigen Heilens durch Händeauflegen: 

In den ersten 5 Lernbriefe führen wir Sie in die Kunst des Geistigen Heilens ein. Sie lernen verschiedene Techniken des Geistigen Heilens und Sie führen selbständig unterschiedlichen Anwendungsformen des geistigen Heilens , wie auch Heilmagnetismus (Kunst des geistigen Heilens durch Händeauflegen) zu den Krankheiten bei Mensch und Tier durch. 

 

Lernbrief 6 und 7

Wie heile ich aus der Ferne? Sämtliche Themen der Fernheilung werden erklärt und wie diese angewendet wird. Besprechen von Krankheiten: Eine uraltes Heilwissen! Sie kennen die Möglichkeiten des Besprechens von Krankheiten (wie z.B. das Besprechen von Warzen, Hauterkrankungen und  Knochenverletzungen) und wissen wie diese wirkungsvoll eingesetzt werden.

Lernbrief 8 - 10 

Heilen mit den Pflanzen und Sympathiemagie: Sie wenden spezielle Pflanzen an, die mit der Krankheit in Verbindung oder Sympathie steht, um sie zu übertragen auf ein passendes Element, z.B. durch verbrennen, vergraben, in die Luft hängen.